Vortrag: mein WÄRMEprojekt


In Kooperation mit der Landsberger Energieagentur LENA e.V.:
Viele Menschen stellen sich die Frage: Wie heizen wir unsere Gebäude in Zukunft richtig? Noch nie zuvor standen Gebäudeheizungen derart im Zentrum der öffentlichen Diskussionen. Klimawandel, Energiekrise und die große Politik verlangen hier ein massives Umdenken. Ob Wärmenetz, Holzheizung oder Wärmepumpe, welche Lösung passt zu meinem Objekt? Fragen nach den verschiedenen Heizalternativen, den gesetzlichen Vorgaben Fördermöglichkeiten möchten wir ihnen beim Informationsabend beantworten.
Der Vortrag beantwortet alle Fragen rund um Ihre Heizungssanierung. Es sollen sowohl die gesetzlichen Rahmenbedingungen geklärt werden als auch die Fördermöglichkeiten und die passende Wahl des Wärmeerzeugers. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Heizkonzepte der Zukunft vor von gemeinschaftlichen Lösungen wie einem Wärmenetzanschluss bis zu Individuallösungen wie Holzheizungen oder Wärmepumpen. Hier werden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Umsetzung, sowie Vor- und Nachteile der Technologien und deren optimaler Einsatzbereich erklärt. Das Ziel ist es Sie über die vorhandenen Alternativen zu informieren und aufzuzeigen, welche Lösung für Ihre Immobilie zukunftsfähig ist und Planungssicherheit gewährleistet.


1 Abend, 19.04.2024
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Fr 19.04.2024 18:30 - 20:00 Uhr St. Gerhard-Schule, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Festsaal
Berthold Lesch
R 1110
5,00 €, vor Ort zu entrichten, Anmeldung erforderlich!

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden