LORETTO - Holzofenbäckerei und Ziegenhof in alten Mauern Führung mit anschließender Kaffee- und Kuchenrunde und kleiner Käseverkostung (ausgefallen)


Etwas abseits der Hauptstraße, am südlichen Albrand oberhalb von Zwiefalten, liegt an einem besonders schönen Platz der Lorettohof. Der Name des Weilers leitet sich von seinem ältesten Gebäude, einer ehemaligen Kapelle, ab. Loretto wird heute von einer Hofgemeinschaft bewohnt und bewirtschaftet. Mit Bäcker Günther Weber lernen Sie den Ziegenhof und die Holzofenbäckerei kennen. Anschließend gibt es Kaffee, Kuchen und Kostproben vom Loretto-Holzofenbrot und Loretto-Ziegenkäse.






Günther Weber, Lorettohof
R 1103
Gebühr:
12,00
inkl. Kaffee, Kuchen und Käseverkostung, Anmeldung erforderlich