Kunstfahrt in die Kunsthalle Mannheim zur Ausstellung "Inspiration Matisse"


In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis ’84 Riedlingen.
Ab 20 Teilnehmern Fahrt mit dem Bus; bis 20 Teilnehmer nach Rücksprache (angemeldete Teilnehmer werden telefonisch benachrichtigt). Verbindliche Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 09.10.2019 unter Tel. 07371/7691 oder E-Mail: info@vhs.donau-bussen.de. Kurzfristige Absagen unter 07371/3004 oder 07371/3673
Der französische Maler, Graphiker und Plastiker Henri Matisse (1869 – 1954) hat die Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt. Farbe, Form, Fläche, Figur und Raum – Matisse brachte um 1905 diese Gestaltungselemente in ein ganz neues künstlerisches Zusammenspiel bis hin zur Abstraktion. Er inspirierte damit viele junge Künstler seiner Zeit. Die Kunsthalle Mannheim präsentiert mit über 100 ausgewählten Gemälden, Plastiken und graphischen Arbeiten Henri Matisse als Pionier der Moderne. Neben Matisse, von dem gut die Hälfte der Exponate stammt, sind u.a. André Derain, Georges Braque, Kees van Dongen, Raoul Dufy, sowie Ernst Ludwig Kirchner, Alexej von Jawlensky, August Macke, Gabriele Münter und Max Pechstein vertreten.



1 Tag, 26.10.2019
Samstag, 07:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Barbara Bulander
Waltraut Jerger
R 1110
Abfahrt bei der Stadthalle Riedlingen
Gebühr:
55,00
, Gebühr wird im Bus erhoben; Schüler und Studenten ermäßigt

Weitere Veranstaltungen von Waltraut Jerger

Weitere Veranstaltungen von Barbara Bulander