"Das vielseitige Acryl" - Wege zum eigenen Bild
- Fortsetzungskurs


Der zweite Kurs zum Thema "Acryl" wendet sich an die TeilnehmerInnen, die schon den ersten Kurs besucht oder an solche, die schon erste Erfahrungen mit der Acrylmalerei gemacht haben. Er beinhaltet den Schwerpunkt der Bildfindung unter Berücksichtigung von Bildaufbau, Farbkomposition und Maltechnik. Anhand von Objekten, Fotos, Skizzen und anderen Vorlagen (auch Malen im Freien ist bei schönem Wetter möglich) entstehen eigene Bilder. Im Kurs gibt es Bildbesprechungen, bei denen der Teilnehmer das Auge für Gelungenes trainieren kann.

Freude am kreativen Gestalten, Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und eine neue "Sprache" - die Bildsprache - zu erlernen, ist das Ziel.

Die Liste der Materialien, die mitgebracht werden sollen, erhalten Sie nach der Anmeldung.




Materialliste:

Acrylfarben, Aquarellpapier (Mindestgröße DIN A 3, Stärke ab 250g, Rund-und Flachpinsel (versch. Größen), Spachtel (Plastikset s. Baumarkt), mehrere Joghurtbecher, 2 - 3 Wassergefäße, alte Zeitung, Küchenrolle, Skizzenblock ab DIN A 4, weicher Bleistift (ab Stärke B4), evtl. Buntstifte, Radiergummi, Spitzer, Schere, Schwamm

5 Vormittage, 16.05.2019 - 04.07.2019
Donnerstag, 09:30 - 11:30 Uhr
5 Termin(e)
Ruth Dziuba
R 1403
VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Gebühr:
42,00