„Novellenzauber“ – von Boccaccio zu Goethe


In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis `84.
 
In dieser Reihe geht es um die faszinierende Welt der Novelle. Wir gehen von Boccaccios (1313 – 1375) bahnbrechendem "Decamerone" aus und erkunden die facettenreiche literarische Gattung. Novellen sind kurzweilige Erzählung mit überraschenden Wendungen und psychologischer Tiefe. Der Weg führt von Boccaccio weiter zu Goethes „Unterhaltungen deutscher Ausgewanderter". Dieses Werk gilt in Deutschland als eines der ersten Novellenzyklen. Gemeinsam vertiefen wir uns in diese Erzählungen und ihre Motive und diskutieren ihre Zeitgebundenheit sowie auch ihre Zeitlosigkeit. Dieser Reihe werden weitere folgen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


5 Abende, 20.02.2024 - 19.03.2024
Dienstag, wöchentlich, 19:00 - 20:30 Uhr
5 Termin(e)
Di 20.02.2024 19:00 - 20:30 Uhr VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Di 27.02.2024 19:00 - 20:30 Uhr VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Di 05.03.2024 19:00 - 20:30 Uhr VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Di 12.03.2024 19:00 - 20:30 Uhr VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Di 19.03.2024 19:00 - 20:30 Uhr VHS, St. Gerhard Str. 1, 88499 Riedlingen, Seminarraum 1, EG
Bernd Lippmann
R 1202
47,50 €