Kunstfahrt ins Kunstmuseum Ravensburg zur Ausstellung „Max Ernst / Caroline Achaintre“


In Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis ’84 Riedlingen.
Zeiten noch unsicher, da nicht mit Gewissheit gesagt werden kann, ob die Fahrt mit Bus oder Bahn erfolgt.
Teilnehmer werden benachrichtigt.  Verbindliche Anmeldung bis spätestens Montag, 10.01.2022 unter Tel. 07371/7691 oder E-Mail: info@vhs-donau-bussen.de. Kurzfristige Absagen unter 07371/3004 oder 07371/3673.
Max Ernst (1891-1976) gehört zu den großen Formverwandlern und geistigen Erneuern in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Zeitlebens war sein Werk von intellektueller Neugier, Experimentierfreude und Erfindungsreichtum geprägt. Als früher Protagonist des Dadaismus, Pionier des Surrealismus und fortwährender Erfinder künstlerischer Techniken schuf er ein einzigartiges Gesamtwerk, das sich jeder klaren stilistischen Definition entzieht. Die Ausstellung schlägt einen Bogen von den Anfängen bis zum Spätwerk seines Schaffens.
Caroline Achaintre (*1969, lebt in London): Ihre erste museale Einzelausstellung in Deutschland gibt Einblick in das einprägsame Werk der deutsch-französischen Künstlerin. Sie überführt tradierte Techniken wie Tapisserie, Keramik und Aquarell in die Gegenwart und erkundet dabei die Grenzen zwischen Abstraktion und Gegenständlichem.



1 Nachmittag, 22.01.2022
Samstag, 12:30 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Barbara Bulander
Waltraut Jerger
R 1109
je nach Verkehrsmittel: Stadthalle (Bus) oder Bahnhof Riedlingen
10,00
hängt von der Teilnehmerzahl und vom Verkehrsmittel ab (Museum: Eintritt + Führung /zzgl. Fahrt)

 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Barbara Bulander

Sa 13.11.21
08:00 – 18:00 Uhr
je nach Verkehrsmittel: Stadthalle (Bus) oder Bahnhof Riedlingen

Weitere Veranstaltungen von Waltraut Jerger

Sa 13.11.21
08:00 – 18:00 Uhr
je nach Verkehrsmittel: Stadthalle (Bus) oder Bahnhof Riedlingen