Bogenschießen für Anfänger

ab 18 Jahre
Bogensport – ein Ganzkörpersport. Beim Bogensport ist der gesamte Körper unter Anspannung. Dazu braucht man neben Körperbeherrschung auch Kondition. In der Phase des Bogenspannens wird die Rückenmuskulatur eingesetzt. Die gesamte Arm- und Handmuskulatur hat hauptsächlich Streckerfunktion. Brust, Zwischenrippenmuskulatur und das Zwerchfell unterstützen die Atmung. Die Muskelspannung geht weiter über die Gesäß- und Beinmuskulatur. Dabei wird die Kraftanstrengung beim Spannen des Bogens nicht als negativ empfunden. Im Gegenteil, die Anspannung der Muskulatur geht beim Lösen der Sehne in eine Entspannungsphase über. Eine positive Auswirkung zeigt dieser Sport bei Haltungsschäden. Pfeile, Bögen, Finger- und Armschutz werden gestellt.

In Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Altheim-Waldhausen.



3 Abende, 25.09.2019 - 09.10.2019
Mittwoch, wöchentlich, 18:00 - 19:30 Uhr
3 Termin(e)
Josef Boos
A 2803
Schützenhaus Waldhausen, Bogenhalle, Gurgelbergweg
Gebühr: 45,00 €