1. Riedlinger Literaturtage

Timo Brunke performt „ORPHEUS DOWNTOWN“
Eine Veranstaltung der Werner Dürrson Stiftung.
Orpheus, der mythische Sänger, geht downtown. Aus dem musikalisch-literarischen Untergrund bringt Orpheus Knittel-Raps mit und Vokabellieder, Strophen und Verse: Voller Tradition und zugleich auf einzigartige Weise (post-)modern.
Für Timo Brunke sind Sprache und Stimme zwei Musikinstrumente, die sich im Spiel vereinigen wollen. Seine Rhapsodenkunst umfasst Balladen, Vokabellieder, Lautpoeme und Erzählgedichte.
Er improvisiert mit großer Leichtigkeit, genauso wie er am Schreibtisch vier klassische Oden-Strophenmaße in eine Sonatenhauptsatzform bringt. Die Anklänge in seinen Gedichten an die Werke von Goethe, Schwitters, Brecht oder Pastior sind ebenso markant wie die unterschiedlichen Strophen- und Versformen aus der Literaturgeschichte. Doch mit dem gleichen Ernst, mit dem er sich in vergangene Verskünste vertieft, ergibt sich Timo Brunke der Magie des Beat, der Loops und Breaks, insbesondere der Sprachästhetik des Rap.
 





1 Abend, 20.04.2018
Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
R 1127
Lichtspielhaus-Kino-Riedlingen, Lange Straße 4-6
kostenfrei