Kinderyoga (ausgefallen)


Durch die spielerische Abwechslung zwischen Körperübungen, Meditation, Ruhe und Entspannung lernen Kinder sich selbst wahrzunehmen und haben dadurch die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Auch die Philosophie ist ein wichtiger Bestandteil des Yogas. Was macht uns glücklich? Wie komm ich zur Ruhe? Sich selbst erfahren. Die Praxis besteht aus Spielen, Musik, Bewegungsgeschichten, Gesprächen, Handbewegungen, Fantasiereisen, Koordinationsübungen und vielem mehr... .
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Stoppersocken oder Gymnastikschuhe, Matte, eine Decke und etwas zum Trinken.
Geeignet für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.
Die Kursleiterin, Annika Münch, ist Erzieherin und Fachkraft für Kinderyoga und Entspannung.



Anika Münch
R 1504
Gebühr:
24,00